Ist eine Strandmuschel sinnvoll?

Kaum ist die Sonne da, rennen alle gleich zum Strand, um dort tolle Stunden zu Zweit oder mit der Familie zu verbringen. Doch so ganz der Sonne ausgesetzt ist dann wiederum auch nicht gut, denn das kann ganz schön heiß und schmerzhaft werden. Genau um dies vorzubeugen gibt es spezielle Zelte, die sogenannten Strandmuscheln.

Ganz besonders die selbstaufbauenden Strandmuscheln haben bei den Leuten gefallen gefunden. So reist man doch gerne während des Tages zwischen verschiedenen Stellen am Strand umher oder geht zwischendurch etwas essen. Bei wechselnden Gezeiten muss das Lager zum Beispiel an der Nordsee laufend an einen anderen Ort verschoben werden, um nicht von der Strömung überrascht zu werden.

bild vom letzten urlaub am strand

Neulich am Strand

Als ich neulich am Strand war, hatte ich auch eine Strandmuschel dabei, denn ich wollte nicht das die Kinder den ganzen Tag der prallen Sonne ausgesetzt sind, aber auch keinen Schirm mit nehmen, denn die sind immer so groß und unhandlich und teilweise auch recht schwer. Außerdem will glaube ich keiner bei 30°Grad im Schatten einen Schirm den ganzen Strand lang tragen. Zuerst wollte ich die Strandmuschel im Urlaub kaufen. Also bin ich vorher in ein Geschäft gefahren, welches auf Camping und Outdoor Aktivitäten spezialisiert ist und habe mich dort informiert und eine sehr schöne und recht große Strandmuschel entschieden und gekauft, da diese nicht teuer sondern im Preis-Leistungsverhältnis recht angemessen war. Die Muschel war gut verpackt und leicht, sodass sie sich sehr gut verstauen und transportieren kann. Der Aufbau erfolgte über ein normales Stecksystem mit Stangen, wie man es bei einem herkömmlichen Zelt kennt und gewöhnt ist.

Die Teile können sich selbst aufbauen

Natürlich gibt es auch Strandmuscheln, die selbst aufbauend sind, was noch besser und praktischer ist, aber das Stecksystem ist auch nicht schlechte und funktioniert gut. In der Strandmuschel hat die ganze Familie platz, also 4 Personen passen dort locker rein. Es ist eine recht offene Strandmuschel, die seitlich Fenster hat, um auf das Wasser zu schauen und nicht ganz abgeschieden zu sein, denn sie soll nur vor der Sonne schützen, aber dennoch recht offen und luftig sein. An den Seiten sind kleine funktionale Taschen, wo ich die Sonnencreme und die Spielsachen der Jungs verstaut habe, sodass diese nicht im Weg liegen oder wir sie ständig suchen müssen.

  • Sie besitzt ein großes Dach, welches sehr gut Schatten bietet und wasserabweisend ist, falls es anfängt zu regnen. Der Boden ist gepolstert, sodass man nicht direkt jeden Stein spürt, sondern man hat eine bequeme Unterlage zum Sitzen oder Liegen.
  • Die Muschel ist zudem recht kühl drinnen, was eine angenehme Atmosphäre ist, bei einer sehr warmen Temperatur. Die Strandmuschel scheint auch recht stabil und robust zu sein und droht nicht gleich bei dem ersten Windstoß weg zu fliegen oder sich von den Stäbe zu lösen.

Die Verarbeitung des Materials, wie die Stäbe und der Stoff, sind gut gelungen und weisen keine Mängel auf. Außerdem sind die Nähte des Stoffes gut gelungen und scheinen reißfest zu sein. Die Qualität ist mir immer besonders wichtig, denn es soll auch eine Weile halten und seines Preises würdig sein und nicht gleich kaputt gehen.

am meer

Herstellerabhängige Angaben

Laut dem Hersteller bietet die Strandmuschel einen sehr guten UV-Schutz von ungefähr LSF 50, was ausreichend ist, denn wer ganz von der Sonne abgeschieden sein möchte, der braucht nicht zum Strand zu gehen. Aber diese Strandmuschel ist ja nicht nur für den Strand, sondern kann auch gut und gerne im Schwimmbad, im Freibad oder im Garten genutzt werden. Sie ist flexibel und lässt sich durch ihre Größe auch super im Gepäck verstauen.

Total gute Entscheidung

Ich bin von meiner Wahl der Strandmuschel immer noch begeistert und völlig zufrieden, denn für einen guten Preis erhielt ich eine tolle Muschel, die nicht nur optisch sehr ansprechend und sommerlich war, sondern auch funktionell eine gute Figur macht. Angefangen von einer guten Transportierung, einem recht leichten Aufbau, guter Qualität, eine stabile und UV-geschützte Verarbeitung, bis hin zu ausreichenden Platz und praktischen Einzelheiten, wie kleinen Taschen zum Verstauen von Dingen. Ich würde mir jederzeit wieder eine Stradmuschel kaufen und kann dies auch mit bestem Gewissen weiter empfehlen.

Advertisements